Druckversion  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum

Beratung und Hilfe für Hochwasser-Geschädigte

Das Hochwasser im Juni 2013 hat vielen Haushalten in Ostthüringen großen Schaden zugefügt. Der materielle Schaden der Region beläuft sich insgesamt auf rund 460 Millionen EUR. Neben den finanziellen Verlusten sind viele Privatpersonen auch durch stark eingeschränkte Wohnverhältnisse und den Regelungsbedarf bei der Wiederanschaffung von Hausrat und Wiederherstellung des Wohneigentums betroffen.

Der Caritasverband hat Anlaufstellen (Kontaktdaten) in den besonders betroffenen Ortschaften

  • Gößnitz (Landkreis Altenburger Land)
  • Caaschwitz (Landkreis Greiz) sowie der
  • Stadt Gera eingerichtet.

Darüber hinaus vereinbaren unsere Mitarbeiter auf Wunsch Vorort-Termine in den Privat-Haushalten.

Betroffene Bürger erhalten bei uns insbesondere Hilfe zu:

  • Antragstellung und Bewilligungsverfahren im Rahmen der Fördergelder des Landes Thüringen
  • Vermittlung unentgeltlicher & neutraler Bau-Fachberatung
  • Psychosoziale Beratung
©2008 Caritasverband für Ostthüringen e.V.